Jugend- und Familienberatung

Dienstleistungen im Rahmen der freiwilligen Beratung nach SPG

Seit Beginn des Jahres 2016 führen wir den Beratungsdienst für Jugendliche und Familien weiter, der von der Jugend- und Familienberatung Bremgarten während vielen Jahren angeboten wurde.

Unsere Kernkompetenz ist die Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen, Familien und Einzelpersonen. Dabei stehen wir allen Personen, unabhängig von der sozialen Herkunft, dem beruflichen Werdegang und dem kulturellen Hintergrund zur Verfügung.

Wir unterstützen die Ratsuchenden bei der Bewältigung ihrer aktuellen Probleme oder empfehlen sie zu einer geeigneten Fachstelle weiter.

  • Familienberatung
  • Erziehungsberatung (Kinder, Schulkinder und Jugendliche)
  • Entscheidungsfindungen in Trennungs- und Scheidungsfragen
  • Vermittlung von familienunterstützenden Massnahmen
  • Unterstützung bei der freiwilligen Platzierung von Kindern und Jugendlichen in Pflegefamilien, Heimen, therapeutischen Einrichtungen und Internaten
  • Gestaltung des Besuchsrechts
  • Krisenintervention
  • Triage – Vermittlung zu spezialisierten Fachstellen
  • Beantragen von Stipendien und Stiftungsgesuchen

Die freiwillige Beratung richtet sich insbesondere an Kinder, Jugendliche und Familien und deren Bezugspersonen, sowie  Einzelpersonen, die auf Vermittlung von spezialisierter Hilfe (z.B. Schuldensanierung, Rechtsberatung, Budgetfragen, medizinische und psychologische Betreuung usw.) angewiesen sind.

Wir sind für Sie da

Marion Schulte-Hinrichs
Dipl. Sozialarbeiterin FH
Lösungsorientierte Kurzzeitberaterin
marion.schulte-hinrichs@kesd.ch

 

Schweigepflicht / Datenschutz

Die Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht. Gesprächsinhalte werden vertraulich behandelt. Informationen werden nur mit Einverständnis der Betroffenen an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, bei Kenntnisnahme von Verletzung des Kindsschutzes oder strafrechtlich relevanten Vorkommnissen entsprechende Konsequenzen zu ziehen. In so einem Fall wird das weitere Vorgehen den Betroffenen offen dargelegt.